Herzlich willkommen bei den Streich-Apotheken
in Lünen und Dortmund!

Un­se­re Phi­lo­so­phie


Die Streich-Apotheken stehen für die Gesundheitsversorgung mit Herz. Sie stehen als unser Kunde im Mittelpunkt. Wir wollen für Ihre Gesundheit umfassend da sein: mit Fürsorge, Sorgfalt und Qualität.

Wir sind eine Familie!

Schon in der dritten Generation stehen wir für Ihre Gesundheit ein. Diese Tradition verpflichtet uns auch für die Zukunft!

Unser Team zieht gemeinsam an einem Strang, um diese Aufgabe zu erfüllen. Dabei gehen wir achtsam und respektvoll miteinander um.

Der Arbeitsplatz unserer Apotheke soll zukunftsicher und modern auf die kommenden Jahre ausgerichtet sein, so dass wir stolz sind, für die Gesundheit unseres Quartiers da zu sein.

Unsere Apotheke ist wichtig, um die sozialen und öffentlichen Aufgaben sorgfältig und zuverlässig zu erfüllen. Jeder Mitarbeiter kann sich einbringen und sich nach seinen Stärken und Interessen entfalten.


Ihre Familie Streich
und das Team der Streich-Apotheken

Unsere Historie


Seit über 100 Jahren für Lünen und Umgebung!

Die Glückauf-Apotheke Streich OHG ist eine traditionsreiche Offizin-Apotheke im Ortskern von Lünen Brambauer.


Die Apotheke wurde 1907 im Haus Brechtener Straße 13 gegründet. Seit 1932 waren Gerhard und Lilly Streich als angestellte Apotheker in der Glückauf-Apotheke tätig, 1941 übernahm Gerhard Streich die Apotheke als Pächter. Gerhard Streich war während des gesamten 2. Weltkriegs (1939 - 1945) als Stabsapotheker, zuletzt als Oberstabsapotheker Soldat. In den schweren Kriegszeiten wurde die Apotheke durchgehend von Lilly Streich geführt. Auch nach dem Krieg waren die Zeiten bis 1948 kritisch im Hinblick auf die Arzneimittelversorgung in Brambauer. Durch außerordentliche Anstrengungen gelang es Gerhard Streich, die Arzneimittelversorgung für Brambauer weitgehend zu gewährleisten. Jedenfalls war die Arzneimittelversorgung in Brambauer erkennbar besser als im übrigen Bereich der damaligen britischen Besatzungszone.


1960 wechselte der Apothekenstandort von der Brechtener Straße 13 zur Königsheide 9 (am Markt) in ein neues Geschäfts- und Ärztehaus, das die Streichs dort errichteten. Zur gleichen Zeit ging die Apotheke in den Besitz von Gerhard Streich über, die Witwe des Vorbesitzes Hansen war inzwischen verstorben.
Die Apotheker Gerhard und Lilly Streich haben sich ihrer aktiven Zeit von 1932 bis 1971 wegen ihres fachlichen und menschlichen Einsatzes bei der Bevölkerung von Brambauer großes Ansehen erworben.


1968 trat Werner Streich, der ältere Sohn von Gerhard und Lilly Streich, als angestellter Apotheker in das elterliche Geschäft ein und übernahm die Glückauf-Apotheke zunächst als Pächter und später als Apothekenbesitzer. Er machte aus der Glückauf-Apotheke eine der führenden Apotheken Deutschlands.

Seit 1999 besitz die Apotheke ein automatisches Warenlager, das nach und nach ausgebaut wurde.
Inzwischen sind die Kinder von Werner Streich - also die dritte Generation Streich - Dr. Susanne Streich und Ulrich Streich mit seiner Frau Christine mit im Unternehmen tätig. Dabei wurde der Name in "Glückauf-Apotheke Streich OHG" geändert. Weiterhin kamen die Steinbock-Apotheke (2005) und die Apotheke Streich Brechten (2011) als Filialen dazu. Diese versorgen die Randbezirke von Brambauer Richtung Brechten und Richtung Waltrop. Mit dem gleichen Einsatz und Zielen wie es die Hauptapotheke seit Jahrzehnten praktiziert.

Zu unseren Kunden zählen Patienten im HV, Arztpraxen und Alten-Pflegeheime. Für all diese Kunden erbringen wir u.a. Dienstleistungen im Bereich:

  • Versorgung (von Patienten) mit Arzneimitteln, Diagnostika, Hilfsmitteln usw.
  • Arzneimittelinformation und Beratung von Ärzten, Patienten, Pflegeheim- und Altenheimpersonal.
  • Herstellung von Arzneimitteln, ein besonderes Steckenpferd von Werner Streich.
  • Beratung mit Tierarzneimitteln, Ullrich und Christine Streich haben zwei Jack-Russel Terrier.
  • Besondere Beratungs- und Dienstleistungen (z.B. im Bereich der Impfungen für Fernreisen, Anmessen von Sanitärartikeln wie z. B. von Kompressionsstrümpfen, Ermittlung von Blutwerten wie Blutzucker und Cholesterin, Bachblüten und Homöopathie. Frau Dr. Streich ist Apothekerin für Allgemeinpharmazie , Naturheilkunde und Homöopathie und Geriatrie.
  • Die Kosmetik wurde besonders von Christine Streich ausgebaut. Zusammen mit unserem Kosmetikteam um Beate Wortmann führen wir hochwertige Kosmetikpflege. Seit kurzem können wir die Haut mit einem Analysegerät umfassend auf Feuchtigkeit und Elasizität messen.
  • Seit 1999 betreut Frau Dr. Susanne Streich die Diabetiker- Selbsthilfegruppe Brambauer. Jeden 4. Dienstag im Monat gibt es spannende Themen rund um das Thema Diabetes.