Me­di­ka­men­te
vor­be­stel­len
 

Sie brau­chen ein Me­di­ka­ment und wol­len si­cher­stel­len, dass es zeit­nah ver­füg­bar ist? Dann be­stel­len Sie es ganz ein­fach vor.

Not­dienst
fin­den
 

Auf der Su­che nach ei­ner Not­dienst-Apo­the­ke im Kreis Dortmund? Auf un­se­rem Not­dienst­plan wer­den Sie fün­dig. 

Glück­auf-Ta­ler
sam­meln
 

Ih­re Treue zahlt sich aus! Si­chern Sie sich bei Ih­rem Ein­kauf un­se­re Glück­auf-Ta­ler und er­hal­ten Sie tol­le Prä­mi­en.

News­let­ter
abo­nnie­ren

 

In unserem Newsletter informieren wir Sie regelmäßig über unsere Angebote und Aktionen. Melden Sie sich an!

Corona-Schnell-Test!

Lassen Sie sich bei uns testen.

 

Schnelltest ohne Termin, mit Wartezeit
Mo. - Fr. 9.00 -12.00 Uhr
Mo. - Fr. 15.00 - 18.00 Uhr außer Mittwochs
Samstags nur mit Termin!

 

Besser: Gleich einen Termin sichern!

Un­se­re ak­tu­el­len An­ge­bo­te

Je­den Mo­nat ha­ben wir tol­le An­ge­bo­te für Sie vor­be­rei­tet.
Schau­en Sie doch mal in ei­ner un­se­rer Fi­lia­len vor­bei.

Ak­tu­el­les

 

Folgen Sie uns auch bei 

Facebook 

und verpassen Sie keine Informationen mehr aus Ihrer Lieblingsapotheke.

 

Hier klicken.

 

Dia­be­ti­ker-Selbst­hil­fe­grup­pe Bram­bau­er

 

Pro­gramm 2021!

Leider finden aufgrund der derzeitigen Situation keine Treffen statt. Gerne können Sie Iris Kunz oder Apothekerin Dr. Susanne Streich unter 0231/871696 anrufen.

Tolle neue Prämien für unsere Glückauf-Taler

Ih­re Treue zahlt sich aus! Si­chern Sie sich bei Ih­rem Ein­kauf un­se­re Glück­auf-Ta­ler und er­hal­ten Sie tol­le Prä­mi­en.

mehr In­for­ma­tio­nen

Ma­ga­zin

Psyche: Furchtlosigkeit schützt nicht vor Viren




Schutzmasken reduzieren nachweislich das Ansteckungsrisiko - Furchtlosigkeit nicht. Foto: Frank Rumpenhorst/dpa/dpa-tmn - (c)dpa-infocom GmbH

Dortmund (dpa/tmn) - Es ist sicherlich manchmal von Vorteil, keine Ängste vor bestimmten Krankheitserregern zu haben. Doch bietet das auch einen Schutz vor Ansteckung?


BEHAUPTUNG: Wer keine Angst hat, ist vor Viren geschützt.


BEWERTUNG: Falsch.


FAKTEN: Auswirkungen von Stress auf das Immunsystem sind zwar wissenschaftlich belegt, wie die Neuroimmunologin Silvia Capellino vom Leibniz-Institut für Arbeitsforschung an der TU Dortmund erklärt. «Das bedeutet trotzdem leider nicht, dass furchtlos zu sein gegen Viren schützt», so Capellino.


In einer Studie des Instituts aus dem Jahr 2017 hatte sich herausgestellt, dass kurzfristiger Stress, etwa vor einer Prüfung, das Immunsystem sogar stärkt. Konstanter Stress scheint hingegen das Immunsystem zu schwächen.


Wie genau das funktioniert, versuchen Forscher des Instituts gerade herauszufinden. In beiden Fällen ist Stress aber nur einer von vielen Einflüssen auf die Immunreaktion des Körpers.


© dpa-infocom, dpa:210609-99-924240/2



Autor: Frank Rumpenhorst - 09.06.2021